Schwäbische.de MVC | Code and Create

Schwäbische.de MVC

Je komplexer die Angebote und Funktionsweisen einer modernen Webseite werden, so verzweigter werden auch die Javascriptbestandteile. Es entstehen zwangsläufig viele verschiedene Skripte die ineinander greifen. Timingprobleme, schlechte Codeübersicht, verschiedene Codestile uvw. machten es nötig eine API zu entwickeln, in der die Kernbestandteile der Webapplikation gebündelt werden.

jQuery oder Bootstrap bieten zwar schon bestehende Ansätze oder Lösungen, aber für Schwäbische.de war es immer eines der technischen Kernziele "die schnellste Regionalzeitungswebseite" zu sein. Deswegen habe ich eine Javascript API entworfen, die eine sehr simple Kernstruktur hat und im Wesentlichen darauf ausgelegt ist, leicht erweiterbar zu sein.

Darum wurde die smdAPI bzw. sAPI geschaffen. Darauf aufbauend dann das Schwäbische.de MVC.

Schwäbische.de MVC

Der Schwäbische.de Aboshop ist mehr eine Applikation als eine Webseite. Durch seinen stark modularen Aufbau war es nötig ein MVC zu verwenden, um die Komplexität beherrschbarer zu gestalten. Angular 1.x und ähnliche Lösungen wars zur Zeit der Initialimplementierung des Aboshops zu träge und verschwenderisch mit Resourcen. Das selbst entwickelte MVC wurde stark in das verwendete CMS redFACT zugeschnitten und bedient sich vieler Konzepte daraus, wie dem Templating über PHPTAL.

smdMVC - offizielles Repository der zweiten Inkarnation des MVC inkl. Codebeispielen